Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualiseren Sie auf Edge, Chrome, Firefox.
Alle Texte Suche Random

3. Juni,
Bad Bonn Kilbi 2022

Auswärts

Wir sind oft alleine an diesem ersten Abend der ersten regulären Bad Bonn Kilbi seit drei Jahren, obwohl so viele, ja, eigentlich alle da sind. Denn wir sind weniger die Bands, sondern eher: Billy Nomates mit dem Sampler und den konsequenten «No»-Songs. Wir sind DJ Marcelle mit ihren Plattenspielern und ihrem Zelt-füllenden Set zur ersten Morgenstund. Wir sind Beatrice Dillon, diese forschende Mikroskop-Musikerin zwischen den Levels, die über ihre Arbeitsherangehensweise einst sagte: «Cast the net, pull out loads of stuff and then just see where it takes you.» Und wir sind Loraine James, die zeigte, wie sensitiv und sinnlich selbst die harschesten Computersounds wirken können, zumal dann, wenn man nicht bis zuletzt im Club ausharren will und/oder kann.

Und wenn wir nicht nur auf uns gestellt sind? Dann ziehen wir die besten Kolleg:innen dazu, machen Rap kaputt und setzen alles wieder zusammen. Frage: Sind wir Model Home?

×
×
Utopia

Sarah Elena Müller:
Anthropomorph gut gemeint

Feste

Souper Collectif
«Extra Muros»

The Space Lady

«Keep it simple»

Prix Garanti

«Wir machen uns keinen Stress»

Adrienne Krysl

«Es geht um Möglichkeiten zum Mitbestimmen»

Coby Sey

«Musik ist kein
Take-Take-Take-Ding»

Brian Chippendale

«Das ist meine Art der Meditation»

Auswärts

5. Juni,
Bad Bonn Kilbi 2022

Auswärts

Curl,
Bad Bonn Kilbi 2022

Auswärts

3. Juni,
Bad Bonn Kilbi 2022

Leoni Leoni

«Es passt einfach,
und es ist einfach gut,
wie es ist»

Alabaster DePlume

«Geht aus dem Weg»

Feste

Hot Hot Hot GmbH:
splatz.sprudel

Utopia

Daniela Weinmann:
träumen, starkes Verb

Ariane Koch

«Schreiben ist bei mir immer
mit einer Lust verbunden»

Elischa Heller

«Der Körper, das Körperliche sind
mir schlicht zu wichtig»

Taimashoe

«Man sollte aufhören, sich immer
auf den Schwanz zu stehen»

Feste

Logbuch

Utopia

!splatz.space!

Feste

Fest #1